Nana

Dieses hübsche graue Eselein lebte vor vielen Jahren auf einem Bauern­hof als «Spiel­zeug» für Kinder.

 

Irgend­wann fing sie sich an zu ver­teidigen ob der Brutali­täten dieser Kinder und begann zu schlagen und beissen.

 

Natür­lich nannte man sie den bösen Esel. Der Bauer wollte sie zum Schlachter bringen, aber wir schritten ein.

 

Nana ist ein richtiges «Luus­meitli» und kann sogar Tore öffnen (auf dem Hübeli mussten die Tore «Nana-Sicher» gemacht werden!).

 

Lässt jemand versehent­lich das Tor offen, dann nutzt sie die Gunst der Stunde: schnur­stracks geht es ab auf Nachbars Weide.

 

Aber meistens geniesst Nana einfach gerne ihre Ruhe. Und wenn es ihr zu bunt wird, zeigt sie auch heute noch das damalige Ver­teidigungs­verhalten.



 

Als Patin/Pate helfen Sie, dass unsere Tiere in den Partner- Lebenshöfen/ Gnadenhöfen in der Schweiz ihre Ration Futter bekommen und die nötige medizinische Versorgung gewährleistet wird. Wir sind Monat für Monat auf die Patenschaften angewiesen und nur so können wir unseren Schützlingen jeden Tag die artgerechte Haltung bieten, die sie verdienen.

 

Wer eine Tierpatenschaft übernimmt, finanziert damit stellvertretend einen Teil der Lebenshaltungskosten des Tieres im jeweiligen Gnadenhof. 

  • Sie erhalten eine Patenurkunde Ihres Schützlings
  • Sie erhalten einmal im Jahr Post von Ihrem Patentier
  • Sie dürfen Ihr Patenkind jederzeit nach telefonischer Absprache besuchen

Mit einem fixen Betrag pro Monat können die Bäuchlein unserer Bewohner gefüllt werden.

 

Das Paten­tier bleibt «Eigentum» des jeweiligen Gnadenhofes und wird mit Ihrer Unter­stützung dort versorgt.

Ein Paten­tier kann mehrere Patinnen und Paten haben.



Nur mit Hilfe von Spenden ist es möglich, Tieren in Not das Leben zu retten.

Daniela Gilio Gründerin und Präsidentin - Anihope


Anihope - Verein für Tiere in Not

Güterstrasse 8

4402 Frenkendorf

Tel.: 044 320 09 65

www.anihope.ch    

info@anihope.ch

 

Besuchen Sie unseren Youtube-  Kanal mit vielen Videos

Facebookseite von

Anihope - Schweiz